Die wahren Ziele einer verkaufsstarken Website und wie du diese auch erreichst!

Die wahren Ziele einer verkaufsstarken Webseite und wie du diese auch erreichst.

Wenn wir unsere Kunden bei unserem kostenlosen Strategiegespräch nach ihren Zielen mit ihrer Webseite fragen, lautet die häufigste erste Antwort: „damit wir im Internet sind“. Den meisten Unternehmen ist nicht bewusst, dass ihre Webseite viel mehr Potential hat als bloß ein Schaufenster zu sein, sprich mehr kann als nur im Internet zu sein. In diesem Artikel erfährst du die wahren Ziele einer verkaufsstarken Webseite und erhältst Anregungen wie du diese auch erreichen kannst.

1.) Mehr Reichweite

Eine verkaufsstarke Website braucht Reichweite, sprich sie muss die Menschen erreichen die Interesse an der angebotenen Lösung haben – also von der Zielgruppe gefunden und wahrgenommen zu werden. Sei es bei Suchmaschinen wie Google, auf Sozialen Netzwerken wie Facebook, in einschlägigen Gruppen, Foren oder anderen themenrelevanten Internetseiten. Hierzu zählen natürlich auch bezahlte Werbeanzeigen über AdWords, Facebook-Ads oder ähnliches dazu.

Das Ziel ist dort präsent zu sein, wo die richtigen Menschen für dein Unternehmen, also deine Zielgruppe, sich aufhält und ein Bewusstsein zu schaffen. Mehr Reichweite kannst du also aufbauen indem du Präsenz zeigst – beispielsweise durch interessante und themenspezifische Inhalte (Blogartikel, Videos, Podcasts, Socialmedia Posts, etc.) oder durch relevante zielgerichtete Werbeanzeigen die genau deine Zielgruppe ansprechen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und wer etwas Durchhaltevermögen beweist kann seine Reichweite kontinuierlich ausbauen und immer mehr Menschen erreichen.

2.) Kundengewinnung

Ja das ist wohl das wichtigste Ziel: ein Unternehmen will mit seiner Webseite Kunden gewinnen und dadurch seine Umsätze steigern (siehe nächster Punkt). Tatsache ist, dass den meisten Unternehmen das anfangs gar nicht bewusst ist, denn deren Webseiten werden in der Regel aus gänzlich anderen Gründen entwickelt, nämlich meist einfach „um im Internet zu sein“.

Wenn du mit deiner Webseite wirklich Kunden gewinnen willst, dann muss diese auch klipp und klar darauf ausgerichtet werden. Dieses Ziel ist also von großer Bedeutung schon vor der Entwicklung deiner Webseite, denn ein Internetauftritt der sich nicht auf Kundengewinnung fokussiert, der gewinnt auch keine neuen Kunden.

Dabei ist auch unbedingt zu beachten, dass du eine Strategie hast wie mit deiner Webseite Kunden gewonnen werden sollen, sprich ein konkreter Prozess der dahinter steht. Hierbei mangelt es bei den meisten Webseiten leider komplett.

3.) Umsatzsteigerung

Eine verkaufsstarke Website soll den Umsatz deines Unternehmens steigern – das ist klar wirst du jetzt sagen, aber wir können es nur wiederholen: die meisten Webseiten werden nicht mit diesem Ziel entwickelt und dann wundert man sich warum es keine Auswirkungen zeigt.

Die Möglichkeiten durch eine Webseite die Umsätze zu steigern sind vielfältig und genial: du kannst neue Kunden gewinnen, Anfragen generieren, potentielle Kunden informieren, durch deine Reichweite neue Interessenten erreichen, deine Produkte präsentieren und sogar direkt verkaufen, deine Besucher binden und immer wieder kontaktieren.

Eine wirksame Webseite mit dem richtigen Marketing ist ein unverzichtbares und wertvolles Werkzeug und kann regelmäßig neue Kunden und Interessenten in dein Business spülen – aber jetzt kommt der Knackpunkt: wenn man weiß wie ;-)

4.) Leadgenerierung

Deine Webseite ist das perfekte Werkzeug zur Leadgenerierung – sprich Anfragen zu generieren die Interesse an deiner Lösung bekunden. Dazu gibt es verschiedenste Möglichkeiten – die simpelste Form ist wohl das klassische Kontaktformular.

Es gibt aber natürlich wesentlich wirksamere Methoden um „Leads“ sprich die Kontaktdaten deiner Interessenten zu erhalten um diese über dein Marketing oder deinen Verkaufstrichter (Funnel) von deiner Lösung zu überzeugen. Das könnte zum Beispiel ein E-Book Download für eine Newsletter-Anmeldung sein (dadurch kannst du deine Interessenten regelmäßig per E-Mail kontaktieren) oder die Anforderung einer Preisliste per Anfrageformular (dadurch erhältst du die Kontaktdaten und kannst deinen Interessenten daraufhin kontaktieren) und vieles mehr.

Wenn du mit deiner Webseite „Leads“ also „Interessenten“ gewinnst, kannst du diese in den weiteren Schritten deines Vertriebsprozesses in zahlende Kunden verwandeln. Das ist doch ein erstrebenswertes Ziel nicht wahr?

5.) Kundenbindung

Kundenbindung ist ein wichtiges und zumeist vernachlässigtes Ziel, denn die meisten Unternehmen erhalten einen Auftrag, wickeln diesen ab und das war es dann auch. Der bestehende Kunde wird nicht weiter aktiv mit Mehrwert versorgt und somit besteht auch nicht die Chance diesem Kunden weitere Leistungen und Produkte anzubieten.

Fakt ist, dass es wesentlich einfacher ist, an einen bestehenden Kunden etwas zu verkaufen, als ein einen komplett neuen Kunden. Der bestehende Kunde hat bereits Vertrauen in dich und dein Unternehmen, der neue Kunde muss dieses erst aufbauen. Aus diesem Grund solltest du deine bestehenden Kunden auf keinen Fall vernachlässigen.

Du kannst das zum Beispiel ganz einfach über einen regelmäßigen Newsletter und einer aktiven Social Media Präsenz tun. Biete deinen Kunden und Interessenten echten Mehrwert und zwar auf regelmäßiger Basis und du erhältst die Möglichkeit diese an dein Unternehmen zu binden und eine Beziehung aufzubauen. 

Wichtig dabei ist, dass du eine Beziehung zu deiner Zielgruppe konstant aufbaust und pflegst und du dich wirklich für deine Zielgruppe interessierst, aus tiefstem Herzen – der Rest kommt dann von ganz alleine.

Fazit:

Viele werden jetzt vielleicht denken, dass die in diesem Artikel vorgestellten Ziele ja „logisch“ sind, aber wir können dir versichern, dass das nicht der Fall ist. Die meisten Webdesigner und Agenturen fragen dich zwar nach deinen Zielen, geben dir aber keine Strategie an die Hand wie du diese auch erreichen kannst. Wir wagen sogar zu behaupten, dass die meisten Webseiten erstellt werden, ohne überhaupt einen Gedanken an das Erreichen der Ziele zu verschwenden. Leider.

Abonniere unseren Newsletter und erhalte unseren Ratgeber „Deine verkaufsstarke Website“ als Bonus:

Bist du bereit dein Business auf das nächste Level zu bringen?

Wenn du die Informationen aus diesem Artikel auf dein Business anwenden und damit echte messbare Ergebnisse erzielen willst,
dann vereinbare jetzt ein kostenloses Strategiegespräch und lass uns darüber sprechen: